Informationen und Hinweise für Abstract-Präsentierende

Bitte beachten Sie die folgenden Informationen und Hinweise - Änderungen vorbehalten. Alle Abstract-Präsentierenden werden Mitte Juli über den finalen Präsentationstyp sowie der zeitlichen Platzierung des Beitrages informiert.

Programm
  • Das wissenschaftliche Programm wird Mitte Juli veröffentlicht.
  • Mit der Veröffentlichung des Programms werden alle Abstract-Präsentierenden über den finalen Präsentationstyp sowie die zeitliche Platzierung ihres Beitrages informiert.
Vortrag
  • Für die Vortragssitzungen sind jeweils Vorträge à 10 Minuten plus 5 Minuten Diskussion in den insgesamt 90-minütigen Sitzungen vorgesehen.
  • Bitte erstellen Sie für die Präsentationeine PowerPoint-Präsentation im Format 16:9.
Kurzvortrag inkl. Poster

Die als Kurzvortrag inklusive Poster vorgesehenen Beiträge finden Im Rahmen 90-minütigen Sitzungen statt:

  • Zunächst werden die Beiträge in den Veranstaltungsräumen in Form 3-minütiger Kurzvorträge Dafür sind jeweils höchstens 3 Power Point-Folien (Format 16:9) anzufertigen (1. Titel, Autoren, Hintergrund; 2. Fragestellung & Methode; 3. Ergebnisse, Diskussion/Fazit). Bitte stellen Sie in diesem Teil der Sitzung das Poster nicht als einseitige PDF-Datei vor.
  • Anschließend sind alle Posterautor:innen im zweiten Teil der Sitzung aufgefordert, eine halbe Stunde am Poster für Rückfragen und Diskussion zur Verfügung zu stehen.  Bitte erstellen Sie hierfür – zusätzlich zur PowerPoint-Präsentation – ein Poster im Format A0-hochkant (841 mm x 1189 mm) und zwar in der Form, wie sie als „better poster“ design/approach bekannt sind. Alle Posterautor:innen werden gebeten, sich an dieses Format zu halten:

    • Im oberen Abschnitt des Posters ist ein Block von 30 cm vorgesehen, in den Sie Ihren vorab mitgeteilten Kernsatz einfügen, der sich auch im Programm wiederfindet.
    • Ein unterer Abschnitt von 20 cm Höhe soll die Logos, Autor:innenangaben und evtl. einen QR-Code mit Link zum Beitrag enthalten.
    • Im mittleren Abschnitt des Posters, mit rund 70 cm Platz, fügen Sie die typischen Angaben (Titel des Beitrags, Hintergrund, Fragestellung, Methoden, Ergebnisse, Diskussion, Fazit, Implikation für Forschung und Versorgung) möglichst anschaulich ein.
Science Slam
  • Bei der Gestaltung Ihrer Präsentation haben Sie freie Wahl und können mit Folien, Geräten und Videos arbeiten oder einfach nur selbst auf dem Podium stehen.
  • Sofern Sie eine Präsentation erstellen oder ein Video abspielen möchten, geben Sie die Dateien bitte vor Ort an der Medienannahme ab. Sollten Sie ein Flipchart oder ähnliches benötigen, bitten wir um kurze Rückmeldung, sodass wir Ihnen die Materialien zur Verfügung stellen können.
Medienannahme
  • Ein Upload der Präsentation im Vorfeld ist leider nicht möglich. Bitte geben Sie Ihre Präsentation vor Ort an der Medienannahme ab. Detailliertere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.
Abstractband
  • Die angenommenen Abstracts werden zitierfähig im GMS German Medical Science publiziert.
  • Sobald die Veröffentlichung erfolgt ist, wird der Link zum Abstractband auf der Webseite unter https://www.dkvf.de/de/abstracts.html veröffentlicht.
  • Änderungen an bereits eingereichten Abstracts (Titel, Autoren und Affiliations, Abstracttext) sind bis zum 10. Juli 2024 möglich. Bitte senden Sie die gewünschten Änderungen per E-Mail an dkvf@kukm.de.
Kongressteilnahme und -gebühren
  • Bitte beachten Sie, dass der Beitrag nur im Programm und im Abstractband berücksichtigt werden kann, wenn eine Kongressanmeldung der/des Präsentierenden erfolgt.
  • Die Teilnahmegebühren können hier eingesehen werden.
  • EIne Ermäßigung auf die Teilnahmegebühren für Abstract-Präsentierende kann nicht gewährt werden.
Änderungen
  • Änderungen (Titel, Autoren und Affiliations, Abstracttext) sind bis zum 10. Juli 2024 möglich. Bitte senden Sie die gewünschten Änderungen per E-Mail an dkvf@kukm.de.
  • Wenn Sie das Abstract zurückziehen möchten oder wenn eine andere Person die Präsentation übernehmen wird, bitten wir um Mitteilung per E-Mail an dkvf@kukm.de.