Festsymposium: 20 Jahre Programm Nationale VersorgungsLeitlinien

Im Kontext des 21. Deutschen Kongresses für Versorgungsforschung wird am 04.10.2022 ein Festsymposium des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin (ÄZQ) zum Thema „20 Jahre Programm Nationale VersorgungsLeitlinien“ veranstaltet. Das Symposium beschäftigt sich einerseits mit der Historie und Entwicklung der Nationalen VersorgungsLeitlinien (NVL). Im Fokus stehen darüber hinaus die Evaluation der Leitlinien aus Nutzer- und Patientensicht sowie ihre Relevanz für die Disease Management Programme im deutschen Gesundheitswesen. Exemplarisch werden Implementierungsprojekte der NVL zur Koronaren Herzerkrankung und Unipolaren Depression in die Praxis vorgestellt. Schließlich werden aktuelle Herausforderungen zur Aktualisierung von NVL („Living Guidelines“) diskutiert. Das Symposium wird durch eine Podiumsdiskussion zur Bedeutung und Weiterentwicklung von NVL für die evidenzbasierte Gesundheitsversorgung mit Vertreter:innen der Bundesärztekammer, des Gemeinsamen Bundesausschusses, der AWMF, Patientenvertretung sowie dem Bundesministerium für Gesund-heit abgerundet. Die Veranstaltung ist für Kongressteilnehmer:innen des 21. DKVF kostenfrei. Interessenten können sich an folgende Adresse wenden: Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin, info@azq.de.

Das aktuelle Programm können Sie hier einsehen.