Wichtige Hinweise und Informationen für Vorsitzende

Nachfolgend haben wir Ihnen die wichtigsten Hinweise und Informationen für Vorsitzende aufgeführt:

LOGIN

Ab dem 22. September 2021 wird die Event-Plattform für alle Abstract-Präsentierenden und Vorsitzenden des Kongresses freigeschaltet. Sobald die Freischaltung erfolgt ist, erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten sowie den Zugangslink zur Event-Plattform per E-Mail.

SCHULUNGSTERMINE

Im Vorfeld des Kongresses werden Zoom-Meetings stattfinden, in denen nochmals auf die einzelnen Funktionen eingegangen wird und Sie spezifische technische Fragen stellen können. Folgende Termine stehen zur Auswahl.

Dienstag, 28. September 2021, 09:00 – 10:00 Uhr
Dienstag, 28. September 2021, 16:00 – 17:00 Uhr
Donnerstag, 30. September 2021, 09:00 – 10:00 Uhr
Donnerstag, 30. September 2021, 16:00 – 17:00 Uhr

Die entsprechenden Zoom-Links wurden per E-Mail am 25. August 2021 kommuniziert. Sollten Sie die E-Mail nicht erhalten haben, wenden Sie sich bitte an dkvf@kukm.de.

Sollten Sie an keinem der Termine teilnehmen können, jedoch bestimmte Fragen zur Event-Plattform haben, steht Ihnen Maximilian Kroboth (+49 3643 2468-147, maximilian.kroboth@kukm.de) sehr gern zur Verfügung.

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

Die Event-Plattform verlangt nur geringe technische Voraussetzungen, da keine spezielle Software für die Nutzung heruntergeladen oder installiert werden muss. Die Plattform läuft vollständig im Browser. Um eine reibungslose Teilnahme sicherzustellen, sollten folgende Punkte beachtet werden:

Internet:

  • Eine stabile Internetverbindung. Um eine bestmögliche Übertragungsqualität und -stabilität zu gewährleisten, wird die Nutzung eines LAN-Kabels empfohlen. Dies ist oftmals zuverlässiger als eine WLAN-Verbindung.
  • Gleichzeitig laufende Update- oder Download-, File-Sharing oder Streaming-Prozesse – auch von anderen Nutzern der Internetverbindung – können die die Übertragung beeinträchtigen.
  • Die freie Bandbreite je Nutzer sollte mindestens 4MBit/s Download und 2MBit/s Upload betragen: Die tatsächliche Bandbreite können Sie auf www.speedtest.net testen.
  • Schalten Sie ggf. Adblocker im Browser temporär ab.
  • Bitte nutzen Sie während Ihrer Sitzung/des Kongresses den Browser Chrome. Alternativ können auch die Browser Mozilla Firefox oder Apple Safari genutzt werden, jedoch kann es sein, dass nicht alle Funktionen unterstützt werden. Bitte führen Sie vor Beginn des Kongresses ggf. ein Browserupdate durch.

    Download: Google Chrome
    Update: Google Chrome

    Der Browser Internet Explorer ist mittlerweile veraltet und daher nicht für die Teilnahme am digitalen Kongress geeignet.

Sonstiges:

  • Eine Möglichkeit der Tonausgabe ist zwingend erforderlich (Lautsprecher im PC/Laptop integriert oder Kopfhörer). Bitte stellen Sie sicher, dass der Lautsprecher sowohl im Video-Player als auch auf Ihrem PC/Laptop aktiviert ist.
  • Ein Mikrofon am Gerät oder als Teil eines Headsets ist zwingend erforderlich.
  • Eine Webcam ist zwingend erforderlich.
ABLAUF WÄHREND DER SITZUNG
  • Alle Vorsitzenden und Präsentierenden können die Sitzung direkt über die Event-Plattform betreten. Zudem können die Präsentierenden die Präsentation selbst freigeben und steuern. Sie selbst müssen hier nicht tätig werden.
  • Bitte treten Sie der Session 15 Minuten vor offiziellem Sitzungsbeginn bei, um nochmals die Audio- und Kamera-Einstellungen zu testen und die letzten Absprachen (z. B. Anmoderation, Zeitmanagement, Q&A) mit dem zweiten Vorsitzenden sowie den Präsentierenden und dem Technical Host vorzunehmen.
  • Zu Beginn der Session bzw. während der Einführung und auch am Ende der Sitzung sind Sie sowie die Präsentierenden mit Video und Audio zugeschalten. Sobald eine Person die Präsentation beginnt, werden bei allen weiteren Personen Audio und Webcam deaktiviert, sodass nur die präsentierende Person zu sehen und zu hören ist.
  • Während der Fragen- bzw. Diskussionsrunden können Sie sich wieder mit Audio und Video zuschalten.
  • Nach jeder Präsentation findet eine Fragen- bzw. Diskussionsrunde statt, in der die Fragen der Teilnehmer*innen durch den/die Präsentierende/n beantwortet werden können.
  • Sofern die Sitzung durch die Präsentationen und Fragen- bzw. Diskussionsrunden nicht komplett gefüllt ist, kann am Ende noch eine gemeinsame Diskussionsrunde stattfinden.
  • Während der Sitzung wird ein Timer angezeigt, sodass Sie jederzeit einsehen können, wie lange die Sitzung bereits läuft und wie viel Zeit noch zur Verfügung steht. Bitte achten Sie darauf, dass die einzelnen Präsentations- und Diskussionszeiten eingehalten werden und weisen Sie die Präsentierenden vor der Sitzung nochmals darauf hin. Vielen Dank!
INTERAKTION MIT DEN TEILNHEMER*INNEN
  • Während einer Präsentation können die Teilnehmer*innen ihre Fragen schriftlich stellen. Diese werden im Fenster „Q&A“ angezeigt und können bereits während der Präsentation von Ihnen eingesehen und während der Fragen- bzw. Diskussionsrunde an die Präsentierenden weitergleitet werden.
  • Zudem haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, sich während der Fragen- bzw. Diskussionsrunde zu melden und eine Frage mündlich zu stellen. Sobald Sie den/die Teilnehmer*in nennen und die Frage gestellt werden kann, erhält diese/r Sprecher-Rechte durch den Technical Host und Sie sowie der/die Präsentierende können mit dem/der Teilnehmer*in kommunizieren.
AUDIO UND VIDEO
  • Bitte nehmen Sie die Aktivierung/Deaktivierung Ihrer Kamera und Ihres Mikrofons selbstständig vor. Sollten Sie dies während einer Präsentation vergessen, kann der Technical Host diese deaktivieren. Eine Aktivierung muss jedoch stets selbst vorgenommen werden.
  • Alle Sessions werden durch einen Technical Host begleitet, welcher Sie unterstützt, sollten Audio- oder Video-Probleme auftreten.

TECHNISCHER SUPPORT VOR UND WÄHREND DES KONGRESSES

Sollten technische Probleme auftreten, beachten Sie bitte den Punkt „Mögliche auftretende Fehler“. Wenn Sie nach Durchlaufen dieser Punkte immer noch nichts sehen oder hören, könnte das Problem durch eine starke Firewall oder ein gesichertes Netzwerk verursacht werden. Bitte steigen Sie auf ein privates Gerät um oder wenden Sie sich an Ihre IT-Abteilung und bitten Sie sie, diese Seiten auf eine Whitelist zu setzen: https://knowledge-base.letsgetdigital.com/misc/virtual-platform/whitelisting.

Wenn die oben genannten Schritte nicht funktionieren, benötigen wir einen Screenshot und die folgenden Informationen:

  • Was funktioniert nicht?
  • Wann funktioniert es nicht?
  • Welche Meldungen gibt das System/was ist zu sehen?

Senden Sie die Informationen anschließend an dkvf@kukm.de.

Allgemein können Sie uns bei Fragen oder Problemen jederzeit sehr gern per E-Mail (dkvf@kukm.de), telefonisch (Maximilian Kroboth: +49 3643 2468-147, Tina Streitberger: +49 3643 2468-169) oder, während des Kongresses, per Chat (Personensuche > Technischer Support >Maximilian Kroboth) kontaktieren.